Freitag, 20. Juli bis Sonntag, 22. Juli 2012

20 Jahre Unnerhaus Kulturclub
15 Jahre BurgJazz

Liebe Gäste, liebe Freundinnen und Freunde des BurgJazz-Festivals, herzlich willkommen zum 15. internationalen BurgJazz-Festival auf Burg Nanstein.
Wir sind glücklich, Sie in diesem Jubiläumsjahr bei uns begrüßen zu können und hoffen, dass das Programm in diesem Jahr Ihre Begeisterung finden wird. Wir hoffen, dass auch Petrus für das Jubiläumsjahr ein besseres Wetter geplant hat. Entsprechend unserem Budget haben wir versucht, ein Optimum des Machbaren zu verpflichten.
Seit 1998 ist das BurgJazz-Festival eine aus Landstuhl nicht mehr wegzudenkende Institution. Zum 15.Mal in Folge veranstalten wir dieses Event, das mittlerweile weit über die Grenzen der Stadt bei Musikfreunden beachtet und beliebt ist. 15 Jahre BurgJazz-Festival, das waren über 135 Bandauftritte und fast 1000 Musiker, die in diesen Jahren zu unserer Freude aufgetreten sind.
Unser Jubiläum feiern wir sowohl mit bekannten Bands, als auch mit neuen Formationen, die wir erstmals auf der Burg begrüßen können. Hierzu zählen Deidra Jones mit Trio, die Andor´s Jazzband und Power of Tower.
Dies alles verdanken wir unseren treuen Förderern und Sponsoren, den Unterstützern und Helfern und den Kolleginnen und Kollegen des Clubvorstandes. Ihnen gilt ein ganz besonders großer Dank. Den unterstützenden Firmen räumen wir gerne das Privileg der Platzreservierung ein. Wir bitten unsere Besucher um Verständnis.
Seien Sie herzlich gegrüßt, tauchen Sie in das unbeschreibliche Flair ein, das der Jazz und die besondere Atmosphäre der alten Burg bieten, ein einzigartiges Erlebnis!
Ihr Peter Agné
Vorsitzender des Unnerhaus Kulturclub Landstuhl e.V.

Friday 20 July till Sunday 22. July 2012

20th anniversary of the Unnerhaus Culturclub
15th anniversary of the "BurgJazz" festival

Dear guests and friends of the `BurgJazz` festival,
welcome to the 15th international `BurgJazz` festival on the castle Nanstein. We are looking forward to welcome you to our anniversary and hope that this year`s programm will appeal to you and we also hope that St. Peter will present better weather for this event.
Within our budget we tried to do our best to offer a wonderful programm. Since 1998 the `BurgJazz` festival has been an event in Landstuhl you wouldn`t want to miss anymore. Meanwhile this festival is well-known beyond Landstuhl and popular with music fans. 15 years `BurgJazz` festival means more than 135 band performances and almost 1000 musicians who `rocked` the castle.
We will celebrate our anniversary with well-known bands and new bands who we`re going to welcome on the castle for the first time. Among them are Deidra Jones with her trio, Andor`s Jazzband and the Power of Tower. This festival wouldn`t be possible without our sponsors, helpers and collegues from the Culturclub. You all deserve our deepest gratitude. Companies who supported us financially to organize the festival have the privilege to book seats in advance. We hope that the other visitors will understand this. We give our warm welcome to all of you, `dive into` the wonderful atmosphere that the old castle in combination with fantastic Jazz will offer – an unforgettable experience!
Peter Agne

Keep swingin´...


Programm / program
Freitag / Friday

Wir eröffnen um 20 Uhr das 15. Festival und starten wieder, wie in vielen Jahren zuvor, mit Blues unserer "Hausband", den Uptown Shufflers, einer Formation aus bewährten Musikern um den Frontsänger Bernhard Smith (Smitty). In den beiden letzten Jahren war er mit der Kult-Bigband „The New Generation“ hier zu Gast. Ab 22 Uhr erleben wir eine neue Stimme: Deidra Jones mit ihrem Trio. Sie werden uns mit einer sensationellen Bühnenperformance mit ihrer kraftvollem Soulstimme begeistern, bevor der erste Tag mit Melodien von Smitty, Molli und Corinna im Batterieturm ausklingt.

The 15th festival will start at 8 o`clock with Blues music just as it was done the previous years. The Uptown Shufflers our “houseband”, a formation of experienced musicians with their frontman Bernhard Smith (Smitty), will start the festival. Smitty had been on the castle the last two years with the Bigband “The New Generation”. At 10 o`clock Deidra Jones and her Trio, newcomers on the castle, will fascinate you with an exceptional performance and her powerful voice, celebrating Soul. The first day will be finished of with catching music by Smitty, Molli and Corinna in the Battery Tower.


Bernhard Smith (Smitty)

Eine neu formierte Band um Bernhard Smith (Smitty), "alter" und neuer Frontsänger der Upton Shufflers. Viele hochkarätige Musiker haben ihn schon begleitet, z.B. Blueslady Corina Molz, Markus Lauer (Hammond B3), Gerhard Lang (Gitarre) und Georg Dusemond (Drums) u.v.a. Zusammen bieten sie ein explosives & höchst abwechslungsreiches Gemisch aus elektrisierendem Chicago-Style über swingenden New-Orleans-Groove bis hin zu Gospelklängen. In den beiden letzten Jahren war "Smitty" mit der Kult-Bigband „The New Generation“ hier zu Gast.
Zitat aus der RHEINPFALZ (Walter Falk): "Für Gänsehaut sorgt der Sänger, wenn er tief aus dem Bauch heraus intoniert, mit gutturaler Ruhe und erotischer Würde, allemal mit jener Laszivität, dem Timing und jener Phrasierungskunst gesegnet, die aus ihm einen so sympathischen Show-Man werden ließen... Er liebt die Freiheit, die er auf der Bühne verspürt, genießt jede Sekunde, die Akustik, die Reaktionen des Publikums, jedes Konzert." und weiter: "Der Mann lebt Musik. Und das ganz allein, nur mit seinen Stimmbändern." - Dem ist nichts hinzuzufügen.

This band with the “old” and new frontsinger Bernhard Smith (Smitty) has been reorganised. Many excellent musicians have already accompanied him such as Blueslady Corinna Molz, Markus Lauer (Hammond B3), Gerhard Lang (guitar) and George Dusemond (drums) and many more. They will entertain you with an explosive and highly varied mixture of exciting Chicago-Style, swinging New Orleans groove and Gospel melodies. The last two years Smitty had been here on the castle with the Bigband “The New Generation”.
Quotation from the Rheinpfalz (Walter Falk): "Für Gänsehaut sorgt der Sänger, wenn er tief aus dem Bauch heraus intoniert, mit gutturaler Ruhe und erotischer Würde, allemal mit jener Laszivität, dem Timing und jener Phrasierungskunst gesegnet, die aus ihm einen so sympathischen Show-Man werden ließen... Er liebt die Freiheit, die er auf der Bühne verspürt, genießt jede Sekunde, die Akustik, die Reaktionen des Publikums, jedes Konzert." und weiter: "Der Mann lebt Musik. Und das ganz allein, nur mit seinen Stimmbändern."

Seien Sie bereit - eine Stimme wird Sie gefangen nehmen! DEIDRA.
Ihre sexy Bühnenperformance mit kraftvoller Soulstimme schlägt die Zuhörer in ihren Bann. Auf der Bühne ist Deidra in ganz Europa auf Tour mit Bob Singletons "Golden Gospel Singers" gewesen. Darüber hinaus singt sie in ganz Europa mit den berühmten Jackson Singers. Auch bei den Weather Girls und La Bouche konnte Deidra ihr Talent unter Beweis stellen. Und sogar Michael Jackson engagierte sie als Backing Vocalist. Sie war die aufregende Stimme der Davidoff Goodlife Perfum Kampagne und gerade in den Charts mit dem Titel "Sweet Dreams". Und so weiter, und so weiter!
Bei ihren sensationellen Bühnenperformances stockt dem Publikum der Atem. Deidra ist ein Ereignis! Erleben Sie die Ekstasen der Melodien. Ihre Begleitung und Amazone während dieser musikalischen Abenteuer ist die begeisternd leidenschaftliche Deidra!

Be ready - a voice will capture you !
DEIDRA Her sexy stage performance and her powerful voice mesmerize the audience. Deidra toured Europe with Bob Singleton`s “Golden Gospel Singers”. She is also member of the famous “Jackson Singers”, as well as the “Weather Girls” and “La Bouche”. Even Michael Jackson engaged her as Backing Vocalist. She was the exciting voice of the Davidoff Goodlife Perfume campaign and her song “Sweet Dreams” has just been in the charts. Her sensational stage performance is breathtaking - Deidra is a sensation!


Corinna Molz

Bernhard Smith (Smitty), Front-Sänger der Bluesband “Uptown Shufflers” und Jürgen Molitor (Molli) am Keyboard lassen den Freitag mit Blues und Soul im Innenhof der Burg (Batterieturm) ausklingen. Sie werden verstärkt durch die Stimme von Blueslady Corinna Molz.
Sie spielen schon lange zusammen und lassen jedes Konzert zu einem besonderen Erlebnis werden.

Bernard Smith (Smitty) leadsinger of the Bluesband “Uptown Shufflers” and Jürgen Molitor (Molli) with his keyboard will entertain you with Blues and Soul in the Battery Tower on Friday night. They will be supported by the Blueslady Corinna Molz.
They have been playing together for a long time and their concerts are always magnificent and a wonderful experience.

Samstag / Saturday

Dieser Tag steht ganz im Zeichen des Oldtime-Jazz. Zum "Geburtstag" dürfen unsere Freunde, die New Orleans Preachers aus Frankreich natürlich nicht fehlen. Sie können in diesem Jahr als meistbeschäftigte Band ihren zehnten Auftritt feiern und bleiben zwei Tage bei uns. Sie eröffnen den Samstag mit gekonnter Marchingmusik, bevor die Andor´s Jazzband aus Holland die swingende Musik des Jazz und Hotdance der 20er und frühen 30er wieder aufleben lässt. Zum Jubiläum haben wir die Barrelhouse Jazzband, die 2003 schon mal hier war, eingeladen. Sie bringen uns etwas mit: Die stimmgewaltige Blues & Soul-Lady Harriet Lewis, die im Mittelpunkt der Show steht und für ein aufregendes Konzert sorgt. Zum Abschluss werden die New Orleans Preachers im Batterieturm den Absacker musikalisch begleiten und nochmal kräftig einheizen.

This day is dedicated to Oldtime Jazz. For the anniversary our friends the New Orleans Preachers from France are an absolute `must`. With their 10th performance they are the band who had most concerts on the castle. They will be here for two days and start our Saturday programm with their marching performance. Andor`s Jazzband from Holland brings back the memories of the swinging Jazzmusic and the Hotdance of the 20s and 30s. For our anniversary we invited the Barrelhouse Jazzband who had been here in 2003. This time they are accompanied by the Blues and Soul-Lady Harriet Lewis who will be the highlight of the concert with her magnificent voice. The New Orleans Preachers will finish of the evening in the Battery Tower.


Das Burg-Jazz-Festival ohne die Gäste aus Metz/Nancy, Frankreich - undenkbar. Seit vielen Jahren begeistern sie mit ihrer gekonnten Marchingmusik die Reihen und die lassen sie nicht mehr los. Sie haben in diesem Jahr als meistbeschäftigte Band ihren zehnten Auftritt.
Der Jazz ist unterwegs auf den Straßen, er überfällt alle strategischen Orte der Stadt und weckt mit großer Verstärkung von Trommeln und Klarinetten unsere tiefsten, feierlichen Instinkte. In Lothringen, von einigen Fans für Zweiviertelnoten und Dreier-Takte im Jahr 1965 gegründet, haben die New Orleans Preachers im Laufe der Jahre sowohl ihr Personal als auch ihren Enthusiasmus ständig erneuert.
Der dynamische Initiator des Projektes war der Schlagzeuger Jean-Claude Maire. Er lieferte den Beweis dafür, dass qualitätsvoller Jazz, der sich ständig erneuert, auch stets neue Talente anzieht und ein großes Publikumm findet. Im Laufe von 45 Jahren hat dieses Orchester internationale Bekanntheit erlangt und ein riesiges Repertoire erarbeitet. An der Seite großer Namen hat es die Inszenierung großer Festivals bereichert und ist zusammen mit Bill Coleman, Benny Waters, Nelson Williams, Harold Singer, Mickey Baker, Sam Woodyard, Sun Ra, Memphis Slim, Champion Jack Dupree u.v.a. aufgetreten.
Durch eine kompakte Rhythm-Section geführt verbreiten die Solisten ihre fröhliche Stimmung auf den Straßen und Wegen der Stadt, mit ihrengestreiften Hemden und spitzbübisch in den Nacken geschobenen Bootsfahrerhüten fallen sie gleich jedermann ins Auge. Alle Menschen, die vorübergehen, verspüren eine unbändige Lust mit den Fingern zu schnippen, zu tanzen und sind von einem einzigen Motiv bewegt:
Es lebe die Musik!

The `BurgJazz` festival without the guests from Metz/ Nancy - impossible! For many years they have fascinated the people with their marching music and this year will be also an anniversary for this band – they have been on the castle 10 times (the band with most concerts on the castle) Jazz is on its way along the streets, it captures the best places in a town and arouses our deepest, solemn instincts with the help of drums and clarinets.
Founded in Lorraine in 1965 the New Orleans Preachers have constantly renewed their staff and their enthusiasm. The initiator of this project was the vivid drummer Jean-Claude Maire. He proves that high-quality Jazz, which is constantly renewed attracts new talents and always finds a large audience. Within 45 years this orchestra has gained an international reputation and worked out an enormous repertory. The New Orleans Preachers have performed on different festivals together with other well-known musicans such as Bill Coleman, Benny Waters, Nelson Williams, Harold Singer, Mickey Baker, Sam Woodyard, Sun Ra, Memphis Slim, Champion Jack Dupree and many more.
Led by a compact rhythm-section the soloists spread their good mood all over the streets and paths of a town. They catch the eye with their striped shirts and boat-caps and passers-by feel the urge to snap the fingers or dance, moved by a single melody. Viva la musica!

Die Andor`s Jazz Band wurde 1978 mit dem Ziel gegründet, die swingende Musik des Jazz und Hotdance der 20er und frühen 30er - Jahre wieder aufleben zu lassen, die damals von den grossartigen und auch berühmten Bands überall in den USA, vor allem aber in New York (Harlem) und Chicago gespielt wurde. Tausende schwärmten die "dance halls" und hörten im noch jungen Radio die Schellack-Aufnahmen von Orchestern wie Fletscher Henderson, Duke Ellington, Coon / Sanders Nighthawks, Thomas "Fats" Waller und andere. Es gab noch keine elektronische Verstärkung, alle Bands spielten akustisch und somit rein, natürlich und nicht verzerrt. Andor`s Jazz Band mit den erfahrenen neun Topmusikern widmet sich seit Beginn mit klassischen und neueren Arrangements dieser frühen Swing-Ära und erfreut ein wieder wachsendes Publikum mit diesem Sound und solistischen Qualitäten mit Konzerten in Konzertsälen, an Festivals, in Theatern und bei Radio und TV in ganz Europa.
Der Bandleader ist Andor Lukacs, der mit interessanten Geschichten um die Jazzgrößen hinter den gespielten Stücken kurzweilig vom einen zum anderen Arrangement überleitet. Wie aus einem Guss spielen die neun Musiker zusammen. Die Soli der verschiedenen Instrumente, wie dem Saxofon oder dem Banjo sind eine Krönung der vorgetragenen Stücke. Oldtime-Jazz vom Feinsten!

The foundation of Andor`s Jazzband in 1978 had the aim to revive the swinging Jazzmusic and Hotdance of the 20s and 30s, a music played by fantastic and famous bands all over the USA, but mainly in New York (Harlem) and Chicago. Thousands flooded the dance halls and listened to the radio - `young` at that time – to recordings by orchestras such as Fletscher Henderson, Duke Ellington, Coon/ Sanders Nighthawks, Thomas "Fats" Waller and others. There were no electronic amplifiers, all bands played “unplugged” and therefore pure, natural and not distorted. Andor`s Jazzband with nine top-musicians has been dedicated to this early Swing-era right from the beginning. They enjoy the audience with classical and new arrangments and soloistic quality with concerts in concert halls, at festivals, in theatres, on the radio and on TV all over Europe.
Andor Lukacs is the bandleader who tells interesting stories about famous Jazz stars to lead from one arrangement to the next. The nine musicians form a unity and the soloists on the saxofon or the banjo are the highlights of this Oldtime Jazz.



Die stimmgewaltige Blues & Soul-Lady Harriet Lewis und der mitreißende Sound der Barrelhouse Jazzband – eine vielversprechende Mischung für einen aufregenden Konzertabend. Eine Revue aus Blues, Rhythm and Blues und Swing, mit bekannten Titeln aus der Hitparade des Rhythm and Blues der 40er bis 60er - die schönsten und mitreißenden Songs der "Black American Music". Im Mittelpunkt der Show steht Harriet Lewis aus Philadelphia/USA. Ihre Ausstrahlung und Stimme sind unvergleichlich. Für die swingende Begleitung sorgt Deutschlands Nr. 1 des klassischen Jazz und Swing, die Barrelhouse Jazzband.

BARRELHOUSE JAZZBAND:
1953 entstand die Band in Frankfurt am Main, seit 1971 ist Klarnettist Reimer von Essen der Bandleader und ihr "Mastermind". Schon im Laufe der 60er Jahre wurde die BHJB zum Aushängeschild der traditionellen Jazzszene Deutschlands und genießt seitdem eine einmalige Beliebtheit beim Publikum, als auch hohen Respekt bei Jazzkritikern und Kollegen aus aller Welt. In über 50 Ländern hat sie gespielt, ist seit 1968 Ehrenbürgerin von New Orleans und hat mehr als 100 der berühmtesten Jazz-Solisten aus aller Welt begleitet. Bis heute wurden rund 30 CDs und LPs veröffentlicht, einige davon erhielten bedeutende Kritikerpreise.

HARRIETT LEWIS
kommt aus Philadelphia, lebt aber seit fast 20 Jahren in Deutschland. Nach zahlreichen Tourneen rund um den Globus hat sie sich hier heimisch gefühlt. Sie bietet Jazz, Blues, Soul und Gospel, Fun und Funk pur, sie ist eine geballte Kraft aus Soul, Witz und Charme. Blues liegt ihr sehr am Herzen, aber auch Standards, Pop und Rock zählt sie zu ihrem Repertoire. Der deutsche Rock- und Popmusikverband wählte sie 1995 zur besten Soul-, Blues- und Jazzsängerin Europas. Und wer die Ausnahmestimme dieser Powerfrau einmal gehört hat weiß, dass dieser begehrte Preis alles andere als grundlos an Harriet Lewis vergeben wurde! Die lebensfrohe, stimmkräftige Amerikanerin feierte in den "Swinging Seventies" ihre ersten Erfolge und trat danach nicht nur in ihrer Heimatstadt, sondern "all around the world" auf. Heute agiert sie auch als Leadsängerin in ihrer eigenen "Harriet Lewis and her Gospel Group".

The powerful voice of Blues and Soul-Lady Harriet Lewis in combination with the catching sound of the Barrelhouse Jazzband promise an exciting concert. There will be a musical show with Blues, Rhythm and Blues, Swing and well-known songs from the hit-charts of the 40s to the 60s. Harriet Lewis from Philadelphia/USA will be the centre of the show with the most beautiful songs of “Black American Music”. Her charm and her voice are incomparable. Germany`s number 1 of classical Jazz and Swing, The Barrelhouse Jazzband will be the perfect accompaniment.

BARRELHOUSE JAZZBAND:
The band was founded in Frankfurt /Main in 1953 and the clarinet-player Reimer von Essen has been the bandleader and `Mastermínd` since 1971. Already in the 60s the BHJB became the symbol of traditional Jazz in Germany and since then has been extremely popular with the audience and is highly respected by Jazz-critics and collegues all over the world. They have played in more than 50 countries, are freemen of New Orleans and have accompanied more than 100 famous Jazz soloists all over the world. Up till now roundabout 30 CDs and recordings have been released and some of them won important prizes of the critics.

HARRIETT LEWIS
comes from Philadelphia but has been living in Germany for almost 20 years. After many tours around the world she felt at home here in Germany. She offers Jazz, Blues, Soul and Gospel, pure Fun and Funk and enormous power of Soul, wit and charm. Bluesmusic is her favourite but also standards, Pop and Rock are part of her repertory. She was elected as the best Soul-, Blues and Jazz singer in Europe in 1995. And all who have heard the exceptional voice of this Power-Lady know that this award is more than justified. This lifely and powerful woman had her first success in the `Swinging Seventies`, she then performed not only in her hometown but all around the world. Today she is leadsinger of her own “Harriet Lewis and her Gospel Group”.

Sonntag / Sunday

Mit den New Orleans Preachers und Marching starten wir um 12 Uhr (Bei Musiker noch in der Frühschoppen-Zeit) das furiose Sonntag-Programm. Schon jetzt spüren wir das Feeling - von einem einzigen Motiv bewegt: Es lebe die Musik! Die nächste Band ist ein Kracher: Das zehnköpfige Rhein-Main- Kollektiv Tower of Power unter der Leitung von Drummer Harald Heinl wagt den Schritt, das Material der berühmten Original-Funk- und Groovemaschine "Tower of Power" aus Oakland zu spielen (im Original-Lineup). Nachdem der Auftritt des dänischen Jive-Orchesters Jordans Drive im vergangenen Jahr total verregnet war, starten wir einen erneuten Versuch mit einer furiosen Powershow zum Abschluß das diesjährige Festivals.

We will start with `marching` and the New Orleans Preachers at 12 o`clock. Here you`ll already get the feeling: Viva la musica! The next band is a highlight: The band Tower of Power, ten musicans from the “Rhein-Main” area with their bandleader Harald Heinl play the famous `Original-Funk-and Groovemachine` Tower of Power from Oakland (in original lineup). With the Danish Jive-orchestra Jordans Drive whose performance was `drowned` in rain last year will finish this year`s festival with a fantastic powershow.


Die Messlatte hängt verdammt hoch! Nur wenige Bläsersätze sind so berühmt, so unschlagbar gut, so unverwechselbar, wie der der Bay-Area Funk- und Groovemaschine Tower of Power. Zackig und gestochen scharf behauptet die Band aus Oakland seit rund vierzig Jahren ihren Ausnahmestatus, etwas Vergleichbares muss erst noch das Licht der Welt erblicken. Nun wagt sich das Rhein-Main-Kollektiv Tower of Power an das Material von Emilio Castillo und Stephen „Doc“ Kupka heran und wird seine Versionen der Top-Hits der Öffentlichkeit vorstellen.

Unter der Leitung von Drummer Harald Heinl - bestens bekannt für sein rhythmisches Feuer bei Hot Stuff, Abba Explosion und vielen anderen - werden "Power of Tower" beim "BurgJazz 2012" in Landstuhl Superlative vom Stapel lassen. Gespielt wird im Original-Lineup. Mit fetter, fünfköpfiger Horn-Section und einer Rhythmus-Section, die keine Wünsche offen lässt, verspricht “Power of Tower" ein Funk/Soul Happening der Extraklasse.

The level is extremely high! Only few brass-combinations are as famous, as unbeatably good and genuine as those of the `Bay-Area Funk- and Groovemachine` Tower of Power. This vivid and brilliant band from Oakland has proved to be exceptional for over 40 years – anything comparable has to be born yet. Now the “Rhein-Main” group Tower of Power dares to use the material of Emilio Castillo and Stephen “Doc” Kupka and is going to present their version of the top-hits to the public.
With their leader, the drummer Harald Heinl, well-known for his rhythmical fire with Hot Stuff, Abba Explosion and many more, Power of Tower will present a superlative at the `BurgJazz` festival 2012. They play the Original-Line-up. With five horn-sections and a rhythm-section which lets all wishes come true, Power of Tower is the guaranty for an exceptional Funk-Soul happening.



Jordans Drive sind bekannt für spektakuläre und furiose Live-Shows. Das dänische Jive- Orchester paart Energie, Spielfreude und Humor mit akrobatischen Stunts. Ihre Konzerte sind aber nicht nur ein Erlebnis für Aug und Ohr - sie sind auch eine formidable Tanz-Kapelle! Ihren riesigen Erfolg in Europa und insbesondere in der Schweiz verdanken Jordans Drive wohl genau dieser Ganzheitlichkeit.
Mit authentischen Zoot Suits, akrobatischen Cadillac Dancers und einer gehörigen Portion Extravaganz lassen Jordan Drive den Zuschauer in die farbige Welt des Swing und Jive eintauchen. Wer Jordans Drive noch nicht erlebt hat - ob Tänzer, Musik- oder Konzert-Liebhaber - darf sich die furiose Powershow nicht entgehen lassen. Jordans Drive – Jives you crazy und ist immer für eine unerwartete Überraschung gut.
Das in Dänemark wohnhafte Jiveorchester steht wieder auf der Bühne. Endlich – könnte man sagen, denn die 5 Musiker sind dauernd auf der Reise mit ihrer kraftvollen Jiveshow. Insgesamt wurden viele hervorragende, spektakuläre Konzerte durchgeführt und in den letzten Jahren ist es dem Orchester gelungen, ihrer Show mehrere akrobatische Stunts hinzu zu fügen und diese mit Energie, Spielfreude und Humor zu mischen. Das Ergebniss wurde ein sicherer Publikumserfolg und führte die Gruppe unter anderem zu grossen Festivallen und Kasinos in der ganzen Welt.

Jordan`s Drive are well-known for their specatacular and breathtaking life shows. The Danish Jive-orchestra combines energy, joy and humour with acrobatic stunts. Their concerts are not only an experience for eyes and ears but also a splendid possibility to dance! Their enormous success in Europe and especially in Switzerland is due to exactely this show of allrounders.
With authentic Zoot Suits, acrobatic Cadillac Dancers and a lot of mad ideas Jordan`s Drive leads the audience through the colourful world of Swing and Jive. For all fans of dance, music or concerts this crazy powershow is a `must`. Jordan`s Drive - `jives` you crazy and an unexpected surprise is always possible. The five musicians from Denmark are constantly on tour with their powerful Jiveshow and have performed many excellent and spectacular concerts where they have added more acrobatic stunts.
The group is always a highlight for the audience and they have been to several big festivals and casinos all over the world.


Eintrittspreise / prices

Vorverkaufsstellen / Advanced ticket sale

Buchhandlung Böhm, 66849 Landstuhl, Tel.: 06371/2742
Reformhaus Hackler, 66849 Landstuhl, Tel. 06371/71549

oder beim Ticket-Service der "RHEINPFALZ" (2.- € Ermäßigung mit der RHEINPFALZ-CARD


Bilder / pictures



Presseschau / press